Was ist ambulant in der Bauchchirurgie möglich?

 

 

Neuer Technik                                                                           

Sowohl die Leistenhernie (Leistenbruch) als auch Nabel,- Narben- und sog. Spieghelhernien (Bauchwandbr√ľche)  k√∂nnen ambulant auch evtl.    endoskopisch evtl. unter Verwendung von Netzen operiert werden.

Narbenhernie:                                                                               

Kleine oder gr√∂ssere Br√ľche, Schmerzen in einer voroperierten Gegend am Bauch, aber auch an der Brust oder den Beinen mit Vorw√∂lbung, d√ľnner Deckhaut

Leistenbruch                                                                                      

bei Männern häufiger als bei Frauen, schmerzhafte Vorwölbung in der Leiste oberhalb des Schambeins, in Begleitung des Samenstrangs manchmal mit Darmschlingen als Inhalt, daher nicht ungefährlich. Auf Stuhlgang achten!

Nabelhernie                                                                                       

Schonende Narkoseverfahren machen es auch m√∂glich, dass sog. Nabelbr√ľche endoskopisch also mit minimal invasiven Methoden versorgt werden k√∂nnen (Zusatzleistung)         Hierbei handelt es sich um meist angeborene Vorw√∂lbungen im oder in der N√§he des Nabels, in die sich das Bauchfell einklemmen kann.

Sterilisation                                                                                     

Durch Unterbindung des Samenleiters kann der Mann auf Dauer unfruchtbar gemacht werden. Die Pille oder andere Verh√ľtungsmittel k√∂nnen dann abgesetzt werden.

 

Operationen am m√§nnlichen Genital   

Penis                                                      Durch spezielle OP-Technik kann der Schwellk√∂rper ca. zu 3-5 cm verl√§ngert werden.

Vorhaut                                               Bei Vorhautenge, Etnz√ľndungen, Einrissen des B√§ndchens kann die Vorhaut schonend entfernt werden; bei Penisverl√§ngerung  wird sie zur Verl√§ngerung benutzt

Hoden                                      Gef√§ssneubildungen aber auch sog. Wasserbr√ľche und Geschw√ľlste k√∂nnen sehr gut ambulant entfernt werden

Was ist noch ambulant in der Bauchchirurgie möglich?

Neuere Narkoseverfahren machen es m√∂glich, dass auch endoskopische Gallenblasenentfernungen und andere endoskopische Verfahren ambulant operiert werden k√∂nnen.                     Zur Technik der Liposuction und interessanten Details siehe auch unsere Seite  Fettababsaugung unter Verwendung von Ultraschall zur Cavitation (Aush√∂hlung durch Fettabschmelzung)

 F√ľr Chirurgen bieten wir Workshops an zur

Erlernung  neuerer Techniken. (Netze, Endoskopie)                Kontakt 07622 681765

Geschichte der Medizin:

Im Mittelalter operierten die sog. Steinschneider auf dem Markt , auch vor Publikum, Blasensteine, Amputationen und die eingeklemmten Leistenbr√ľche: mit einem schnellen Schnitt quer √ľber den Bruch, nicht selten mitsamt der >Leistenarterie<!! die Patienten verbluteten oft. Dieses Risiko besteht dank sorgf√§ltiger fach√§rztlicher Pr√§paration heute nicht mehr! Jede Operation wird  durch FA f√ľr Chirurgie mit Narkose durch FA An√§sthesie vorgenommen, allerdings nur ambulant ! In der Klinik sind dies h√§ufig OP¬īs die von Nichtchirurgen operiert werden.